Ich muss abstillen 😪 Wochenbett Depression & Milchstau | Isabeau

4 002 Aufrufe 409 Tsd.

Hi Zusammen, wir melden uns eine Woche nach der Geburt von unserem Sohn Moritz. Leider geht es mir im Wochenbett nicht so gut. Milchstau und Brustentzündung plagen mich... mehr dazu im Video. Ich wünsche euch viel Spaß bei dem Vlog :)
Kanal Mitglied werden:
deburn.info/level/ucHkPnBa7pB-jITCGuSqKw.htmljoin
Ich würde mich mega über einen Daumen nach oben freuen & lasst mir gerne euer Feedback da! ♥
-----------------------------------------------------------------------------------
WERBUNG:
MEIN ONLINE SHOP: www.isabeau-shop.de
MEIN MAMI BUCH | Isi durch die Schwangerschaft:
www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/isi_durch_die_schwangerschaft/isabeau/ISBN3-96096-022-0/ID64513624.html
-----------------------------------------------------------------------------------
♥ Soziale Netzwerke:
Instagram: isabeau_youtube
E-Mail Kontakt für Firmen und Werbekunden:
isabeau-youtube@gmx.de
♥ Häufig gestellte Fragen von Euch:
Mit welcher Kamera drehst du deine Videos?
- Olympus OM-D E-M5 II
Welches Objektiv benutzt du?
- Sigma 30 mm F1,4
Welches Videobearbeitungsprogramm verwendest du?
- Final Cut Pro X oder iMovie
Wie bist du dazu gekommen, DEburn Videos zu machen?
- Langeweile in der Schwangerschaft :)
Wie alt seid Ihr?
- Isabeau: 22.06.1991 | Alex: 24.10.1987 | Leona: 26.04.2012 | Pauline: 7.05.2016 | Frida: 13.09.2017
Seid Alex & Du verheiratet?
- Ja seit dem 18.02.2017
Wieso zeigt ihr eure Kinder nicht?
- Um sie zu schützen und ihre Privatsphäre zu bewahren. Zudem sollen unsere Kinder später selbst entscheiden, ob sie im Internet zu sehen sein wollen oder nicht! :)
Heißt du wirklich "Isabeau"?
- Ja mein Name ist Isabeau und wird Isabo ausgesprochen. Der Name kommt aus Frankreich und bedeutet so viel wie: Isa die Schöne
Was sind eure Berufe?
- Ich bin gelernte Krankenschwester. Alex arbeitet als Elektriker für Automatisierungstechnik.
DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!
Ich wünsche Euch viel Spaß auf meinem Kanal:)
Verpasst keine Videos und abonniert mich, ist kostenlos!
Fühlt Euch gedrückt, eure Isabeau ♥

KOMMENTARE

  1. Summa Summarum
    Summa Summarum
    Vor 11 Tage

    Wenn du nicht stillst, dann mit was fütterst du den Kleinen ? Ich bin schwanger und stell mir ständig die Frage da ich gelesen habe das die ganzen Bekannten Babymilchpulvermarken sehr schädlich sein können und sogar krebserregende man fand irgendwelche toxischen Zusatzstoffe die vorallem auf das Nervensystem des Babys Einfluss hatten. Bitte Hilfe!🙏 habe nixht mehr lange

  2. Elena Bundan
    Elena Bundan
    Vor 15 Tage

    Am Besten abgekühlte , lau- warme Schwarz Teebeutel auf die Brustwarzen drauf machen !

  3. Julia Marie
    Julia Marie
    Vor 16 Tage

    Bitte bitte bitte, lasst den hund nicht am Baby riechen und bietet ihm sowas nicht an sondern haltet in auf Abstand. Sowas kann ganz schnell nach hinten losgehen weil der Hund dann denkt er ist mitverantwortlich. Eine Hundemama lässt die ersten zwei Wochen auch keinen an ihre Babys und beißt alle weg

  4. olja G
    olja G
    Vor 22 Tage

    ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

  5. regen bogen pony TO GO
    regen bogen pony TO GO
    Vor 27 Tage

    Hab drei Kinder und stillen klappte nicht, alle sind groß und gesund heute

  6. Tamara Börnicke
    Tamara Börnicke
    Vor Monat

    Isi du bist echt eine bemerkenswerte und so liebenswerte person :*

  7. La Li
    La Li
    Vor Monat

    Herzlichen Glückwunsch alles gute vom ganzen herzen ich liebe euch ❤️

  8. Francesca Cordes
    Francesca Cordes
    Vor Monat

    Ich glaube nicht, dass die Farbe durch die dicke Schale zieht.

  9. Kerstin Fischer
    Kerstin Fischer
    Vor Monat

    Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Moritz, das ist ja echt ein süßes Baby. Lieben Gruß Kerstin

  10. Vivienne Gärtner
    Vivienne Gärtner
    Vor Monat

    Ich hatte letztens was sehr komisches habe es mir aber erklären lassen ich hatte Milch in der Brust bin natürlich den Montag drauf gleich zum Arzt war aber zu 100% nicht schwanger da hat mir meine Frauenärztin erklärt das jede Frau Milch bekommen kann und eigentlich stillen könnte macht natürlich keiner und dann hatte ich gedacht liegt an tapletten die ich so zu mir nehme aber war auch nicht weil ein paar Wochen später wieder ich weis nicht was das ist kann es mir nur so erklären das das kommt wenn die Brust oft stumiliert ( sorry gerade keine Ahnung wie man es schreibt )😂😂😂😅😅😅 nehme ja auch die Pille vllt auch deswegen keine Ahnung wusste sowas vorher nicht musste ich gerade los werden

  11. Vivienne Gärtner
    Vivienne Gärtner
    Vor Monat

    Könntet ihr vllt irgendwo dieses Rezept schreiben

    1. Eni
      Eni
      Vor Monat

      Ist ein Thermomix Rezept

  12. Christine
    Christine
    Vor Monat

    Hi, herzlichen Glückwunsch zur Geburt des kleinen Moritz!

  13. Küstenmama Lisa
    Küstenmama Lisa
    Vor Monat

    Krass, wenn man die ersten Videos schaut, jetzt Koch Alex. Wie die Zeit und das Leben den Menschen entwickelt.

  14. Marie Bibimbap
    Marie Bibimbap
    Vor Monat

    bei uns in Hamburg ist Halloween dieses Jahr verboten. Also das Süßigkeiten sammeln

  15. Ivonne Liebmann
    Ivonne Liebmann
    Vor Monat

    Ich konnte meinen Sohn ohne Probleme echt gut stillen..ich schreibe das damit du es auch mal von einer stillmama liest..es hatte dafür den Nachteil das mein Sohn Nuckel und Flasche gänzlich ablehnte und das war manchmal in Zahnungszeiten oder Infekten nicht einfach. Es hat alles seine Vor und Nachteile.. Du brauchst absolut kein schlechtes Gewissen zu haben im Gegenteil sei dankbar das die Option der Flaschennahrung gibt..tue das was euch gut tut.. Und du liest es doch auch hier du bist damit nicht alleine.

  16. Anja Schirmer
    Anja Schirmer
    Vor Monat

    Hast du mal mit deiner Hebamme geredet zwecks abpumpen ?? Ich musste abpumpen da ich nicht so viel hatte. So konnte ich sehen wie viel ich hatte und habe dementsprechend nach gefüttert. Wenn du abpumpst, dann kannst du sogar die Milch einfrieren. Hoffe du fühlst dich nicht angegriffen ( das waren bloß meine Gedanken) .Genieße die Kuschelzeit und habt einen schönen Tag

    1. Anja Schirmer
      Anja Schirmer
      Vor Monat

      @Eni der Milchstau kommt davon, weil sie nicht stillen kann / möcht, weil sie nun mal sehr wund sind. Wunde / Zerbissene Brustwarzen können sehr sehr schmerzhaft sein. Mann kann trotz Milchstau stillen. Dementsprechend muss man beim Milchstau auch ausstreichen und kühlen. Falls man zuviel Milch hat, dann kann man auch abpumpen und die Milch einfrieren.

    2. Eni
      Eni
      Vor Monat

      Sie hat einen Milchstau

  17. Nini Silini
    Nini Silini
    Vor Monat

    Für mich ist das Stillen ein Muss, ich könnte keine Flasche füttern. Aber das muss jeder für sich selber wissen. Zum Glück kann ich Kind Nr 3 wieder vollstillen.

  18. Sandra Brandt
    Sandra Brandt
    Vor Monat

    Ihr seid wundervolle Eltern😊

  19. Özge G
    Özge G
    Vor Monat

    Du wirst das beste wissen für Dich und dein Kind. Hab kein schlechtes gewissen. Hauptsache ihr seid gesund und beisamen ❤️🥰

  20. Gertraud Brandner
    Gertraud Brandner
    Vor Monat

    cool das mit den brapika fülung haben wir auch schon gemacht cooles widio Isabeau von Elena Brandner

  21. Katharina gronow
    Katharina gronow
    Vor Monat

    Was ich noch sagen wollte ich liebe eure Videos ich spiele meist auch immer so dass ich euch Spiele

  22. Katharina gronow
    Katharina gronow
    Vor Monat

    Glückwunsch für euren kleinen Moritz er sieht so süß aus

  23. Feli lein
    Feli lein
    Vor Monat

    Ich habe meine kleine Maus über 3 Monate gestillt entspannt war es meistens weder für mich noch für die kleine ... habe dann unter ständigen Tränen entscheiden abzustillen und damit geht es uns super wir sind wieder entspannt und der Papa freut sich auch die kleine mal übernehmen zu können

  24. Zoe Marie Leonhardt
    Zoe Marie Leonhardt
    Vor Monat

    ❤-lichen Glückwunsch zu der Geburt. Der kleine Moritz ist zucker süß.❤

  25. Ursela Spoti
    Ursela Spoti
    Vor Monat

    Ich habe immer die Muttermilch abgepumpt, so wusste ich immer genau wie viel unsere Kinder trinken, und das sie auch wirklich satt waren, dass ist dann sehr beruhigend. Ihr macht das schon alles richtig! Ein sehr schönes Haus habt ihr! Genießt jeden Tag! Wichtig ist, ihr seid alle gesund und haltet fest zusammen, alles andere ist zweitrangig. Alles, alles Liebe wünsche ich euch, und hoffentlich gibt es noch viele tolle Videos von euch. Eure Usch

  26. elifmiss
    elifmiss
    Vor Monat

    AUA! Ach man. Gut, dass ihr auf euch achtet.

  27. Emmely Kotterba
    Emmely Kotterba
    Vor Monat

    Wenn ihr euch mal trennt fresse ich einen Besen ihr seid zsm so perfekt

  28. Antonia D
    Antonia D
    Vor Monat

    Ich hatte monatelang milchstau und hatte über Tage eine brust die sich gar nicht entleert hat. Milchstau und Brustentzündung! Geholfen hat tatsächlich die regelmäßige dauerhafte Einnahme von Soja lecitin! Den Top habe ich von einer stillberaterin bekommen von der La Leche Liga! Und Massage mit einem vibrationsgerät und wärme und ibu! Das alles und viel Ruhe und viel liegen und Zeit geben hat dazu geführt das ich wieder ohne Schmerzen stillen konnte und wir stillen immer noch:)

  29. Marisa B.
    Marisa B.
    Vor Monat

    Oh die Kombi Babyblues & Stillprobleme kenne ich, das ist wirklich schlimm! Schon ohne Brustentzündung habe ich ganz oft übers Abstillen nachgedacht. Meine Hebi hat mir dann ganz viel Hilfestellung gegeben und jetzt bin ich mega happy mit dem Stillen. Das hätte ich da niemals gedacht 🙉 Jeder Weg ist der Richtige, solange ihr ihn für euch für richtig haltet :)

  30. Stephanie Barth
    Stephanie Barth
    Vor Monat

    Kein Druck. Du wirst das nach Gefühl machen und richtig für euch entscheiden!

  31. Lisa97
    Lisa97
    Vor Monat

    Ich hatte genau dasselbe Problem wie du mit dem stillen. Habe vor 5 Monaten mein erstes Kind zur Welt gebracht und hatte auch super dolle Babyblues🥴 musste auch die Flasche geben..

  32. A M
    A M
    Vor Monat

    Isi du bist so eine TOLLE Mutter !!!! ❤️

  33. lundi030907
    lundi030907
    Vor Monat

    Ich hatte zweimal einen Milchstau mit Fieber. Ich hatte mega Schmerzen beim Stillen am Anfang, obwohl ich immer unterschiedlich angelegt habe. Die eine Brustwarze war sogar blutig und bei mir kam oft der Gedanke, jetzt gebe ich die Flasche. Ich hatte aber eine super Hebamme die mich total unterstützt hat und mir gut durch die Zeit half. Und nach 4 Wochen wirklich schmerzvoller Zeit, war es nur noch schön. Am Ende habe ich unseren Sohn 6 Monate voll gestillt und mit 1 1/2 abgestillt. Und ich würde es wieder so machen. Ich kenne in meinem Familien-und Freundeskreis keine Mama bei der das Stillen von Anfang an nicht mit Schmerzen verbunden war und viele hatten mit mindestens einem Milchstau zu kämpfen. Doch am Ende muss jede Mama für sich entscheiden und auf ihr Herz hören

  34. Sammy
    Sammy
    Vor Monat

    wir haben auch einen Moritz ,unsereKatze

  35. Kristina
    Kristina
    Vor Monat

    Hallo du Liebe, meine kleine Maus ist mittlerweile vier Wochen alt und ich habe genau die selbe Prozedur durch wie du.. stillen hat wunderbar geklappt, dann wahrscheinlich doch immer mal falsch angelegt und Schmerzen gehabt und seitdem hatten sich meine Brustwarzen so hart entzündet, dann extremer Milcheinschuss und Brüste wie zwei Bomben. Ich hab die Brüste immer gewärmt, dann vorm stillen ausgestrichen und dann trotzdem weiter gestillt. Hatte nur Schmerzen , wenn das anlegen wieder mal „falsch“ war. Ich habe das Problem durch weiter anlegen und richtiges anlegen vor allem tatsächlich überwältigt. Aber ich kann zu 200% nach vollziehen, dass du aufgehört hast zu stillen. Ich hatte auch kurz überlegt. Lass die Nippel so gut es geht an die Luft! ❤️ mach einfach wie es für euch am besten klappt, ist doch egal was andere denken. 🤸‍♀️

  36. Lila Ju
    Lila Ju
    Vor Monat

    Bei mir hat stillen leider auch nicht geklappt, auch da ich aktuell böse erkältet bin 😖 hab mir auch Vorwürfe gemacht und hatte ein schlechtes Gewissen aber ja...das wichtigste das man dem Kind geben kann ist Liebe❤️🥰 das ist das aller Wichtigste

  37. kati Berck
    kati Berck
    Vor Monat

    Vielleicht mal nach dem Zungenbändchen bei Moritz schauen lassen. Könnte ein Grund sein warum das stillen nicht so klappt. Such dir eine Stillberaterin. Alles gute für euch.

    1. Eni
      Eni
      Vor Monat

      Wurde geschaut, ist in Ordnung

  38. Mandy Vogt
    Mandy Vogt
    Vor Monat

    Liebe Isabeau, der kleine Mann wird auch mit der Flasche groß. Du hast es probiert. Es ist kein Weltuntergang, dass es nicht mehr klappt. 😘 Das geht vielen so. Mir selbst ging es auch so, dass ich nur die ersten Wochen stillen konnte.

  39. Jasmin Schlenz
    Jasmin Schlenz
    Vor Monat

    Das ist so schön wie alex sich um isy,moritz,pauline,frida und leona kümmert👍🏻👍🏻👍🏻😍😍🥰🥰

  40. Senada Berisha
    Senada Berisha
    Vor Monat

    Ich bin echt mit emotional geworden 😅 Ich wünsche Euch viel Kraft weiter zu machen Ihr macht das so gut👍 Du bist eine tolle Mama und jeder der etwas zu bemängeln hat, hat meiner Meinung nach diese Erfahrung nicht gemacht und weiß nicht wovon er spricht! Du machst das und es kommt die Zeit in der man genießt und alles weniger gute vergessen ist 😘 Liebe Grüße aus Hamburg

  41. NatBittersweet
    NatBittersweet
    Vor Monat

    Ihr macht das spitze und könnt ganz stolz auf euch sein. 👌🏼 Wir wünschen euch auch weiterhin ganz viel Kraft und Liebe. ❤️

  42. louloulouiscool _
    louloulouiscool _
    Vor Monat

    So toll wie Alex mit den Kindern umgeht sie haben eine behütete Kindheit ❤️

  43. Linda Kanngießer
    Linda Kanngießer
    Vor Monat

    Ein Ostheopath kann euch sicher helfen! www.osteopathie-am-harras.de/stillprobleme-manchmal-liegen-die-ursachen-beim-baby/

  44. paula
    paula
    Vor Monat

    Liebe isabeau, ich wollte unbedingt nur stillen, heute denke ich, ok er hätte ruhig auch Fläschchen zum stillen zusätzlich bekommen können. Ja dein Mann sagt es seid alle glücklich, soweit ich mich erinnere ist der siebte Tag auch schon eine kleine Herrausforderung nach der Geburt. Die Milch schießt richtig ein und die Geburt will auch noch als Erlebnis täglich in Erinnerung bleiben. 💗für Moritz, Mama, Papa und Familie. Die Idee mit dem abstreifen finde ich gut,ruht euch aus, genießt das alles in eurem Glück,Toi Toi Toi 💖

  45. Theresa Pächer
    Theresa Pächer
    Vor Monat

    Könntest du bald nochmal ein „1Stunde Mama Alltag“ Viedio machen? Würde mich freuen ☺️💕 (natürlich nur wen du die Zeit dafür hast).

  46. Lisa Bauer
    Lisa Bauer
    Vor Monat

    Ich fühle so mit dir. Ich kenne diesen Weg nur all zu gut, mit dem ganzen schlechten Gewissen und so vielen Tränen. Ihr macht das ganz toll und werdet euren Weg finden 💪❤️

  47. GeToasted _
    GeToasted _
    Vor Monat

    Liebe Isi ❤🌈 du hattest damals die Heilwolle genommen, glaube bei Pauline war das oder Frida, du hattest nämlich ein Video im Haus wo ihr davor gewohnt hattet hochgeladen wo du dein Körbchen gezeigt hattest mit echt vielen Utensilien, vielleicht schaust du dir das nochmal an 😊 ich kann mir gut vorstellen was deine Gedanken gerade sind, man merkt aber trotzdem wie viel Harmonie bei euch herrscht ❤ du kannst froh sein Alex an deiner Seite zu haben er macht das ebenfalls ganz toll genau wie du auch. Ich wünsche euch noch eine tolle Kenennlernzeit und dir ganz viel Kraft und Gelassenheit 😘😘

  48. Julia O
    Julia O
    Vor Monat

    Bezüglich wunder Brustwarzen kann ich dir sterilen Honig empfehlen hab ich in der Neonatalogie von einer Stillberaterin empfohlen bekommen. Vorher hab ich auf die Multimam Kompressen geschworen aber ich hatte so extrem kaputte Brustwarzen dass selbst diese nicht geholfen haben. Den sterilen Honig einfach mit jeweils einem Tropfen muttermilch mischen und auftupfen, innerhalb von 2 Tagen hab ich gestaunt da fast alles verheilt war und es war wirklich gruselig vorher. 🥰

  49. Milan&Can
    Milan&Can
    Vor Monat

    🌸Ich finde eure Videos einfach toll, Klasse Familie 🌸

  50. Tamara gasic
    Tamara gasic
    Vor Monat

    Ich war auch total fertig als es nicht ging ich habe mich selbst total schlecht Gefühlt als es nicht geklappt hat man versucht alles hab ich auch und wenn ich andere gesehen habe die super stillen konnten war ich immer traurig hab mich immer gefragt warum klappt das bei mir nicht bei allen 4 Kindern nicht aber das vergeht... Hauptsache ist die Kinder sind gesund und wachsen😊 LG an dich 🌹🌹

  51. Dani Fit Mumi
    Dani Fit Mumi
    Vor Monat

    Ich finde es so toll, daß du dir die Option offen lassen möchtest wegen dem Stillen. Das wird ganz bestimmt klappen 😘. Ich hatte anfangs auch echt Schmerzen verkrustete Brustwarzen, Milchstau, alles was unangenehm ist. I habe mit warmen Wasser die Kruste gelöst und wieder angelegt, den der Milchstau tut ja auch so weh, aber sobald getrunken wird merkt man ja die Erleichterung. Ich hatte dann immer Angst Sie anzulegen weil die ersten Züge so schmerzhaft waren (wegen den Brustwarzen) aber nach 2/3 Wochen war alles eingespielt und ich habe es geliebt ❤. Darum kann ich dich sehr gut verstehen, das du nicht aufgeben möchtest. Ich wünsche dir eine gute Besserung, ihr macht das so toll. Und du hast die beste Unterstützung an deiner Seite 😊. Liebe Grüße 🤗 genießt eure Zeit

  52. Sasi Key
    Sasi Key
    Vor Monat

    Als Tipp: mach eine Windel nass und leg sie in den tiefkühler, das ist super zum Brust kühlen. Die kannst du dann in der Mitte auffalten und um deine Brust legen

  53. Jennifer Schneider
    Jennifer Schneider
    Vor Monat

    Hallo Isabeau! Nochmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Ich hatte mich von an Anfang gegen das Stillen entschieden. Nachdem ich kinderlos eine Mastitis bekommen habe, war das einer der Gründe gegen das Stillen. Jeden Tag fühle ich mich in meiner Entscheidung bestätigt, da mein Mann auch mal unsere Kleine übernehmen kann und ich wieder ganz frei, machen und lassen kann, was ich will. Mitlerweile ist sie 10 Wochen alt und ich bereue das Nicht-Stillen nicht. Ich liebe sie und wir kuscheln, wenn es passt. Weiterhin viel Spaß und Freude mit deiner Familie!

  54. Marina Esser
    Marina Esser
    Vor Monat

    Es gibt sogar Adoptivmamas die stillen können ;) nur so zur Info. Bis zu 4 Wochen nach der Geburt ist also nicht ganz richtig

  55. Marina Esser
    Marina Esser
    Vor Monat

    ICH hätte auch ein schlechtes Gewissen... 🥴 Natürlich hat es NICHTS mit der Brust OP zu tun. NA KLAR nach 3 Kindern ist das "normal", dass es dann nicht klappt. 😐🙄

  56. Angelika Nierer
    Angelika Nierer
    Vor Monat

    Ihr lieben bleibt auch gesund wünsch euch les liebe und isi du machst das super ihr gebt all eure liebe euren Kindern mehr geht nicht

  57. Heidi Speer
    Heidi Speer
    Vor Monat

    👌🙋‍♀️Herzlichen Glückwunsch zu Euern süssen Sohn ein Tolles video ich hatte auch mal eine Brustentzüdung vom stillen 😓 Wünsch der ganzen familie alles gute👌🍀💝 Glgrüsse 👋🤗❤

  58. walkofpain
    walkofpain
    Vor Monat

    Liebe Isi Du kannst auch wenn du abgestillt hast, anschließend noch Monate danach Relaktieren..-aber! Das ist ein unfassbare Aufwand. Ließ dir doch mal im Internet etwas über Lecithin durch. Dadurch fließt die Milch leichter und die Milchstaus sind dann Geschichte Noch ein kleiner Tipp zum ausstreichen - lass die Brust - immer eine zur zeit- in eine Schüssel hängen, ja klingt blöd funktioniert aber, das Wasser sollte angenehm warm sein und nicht zu kühl Und dann streichst du aus. Mindestens 10 Minuten Am Anfang wird wenig kommen, aber der 'knoten' wird platzen. Das mit beiden Seiten machen und anschließend schön kühlen So bekommst du den Milchstau und die Entzündung schnell weg Mit der Schüssel klappt übrigens meist besser als in der Badewanne, einfach mal probieren :) Ich habe damals abstillen müssen nach meinem milcheinschuss. Beidseitig Stau und starke entzündung.. Nach 6 Wochen Flasche geben war meine Milch komplett weg... Ich habe allerdings mit einer IBCLC stillberaterin Relaktiert und nach 8! Unfassbar! Anstrengenden Wochen wieder voll gestillt. -dass du als Anmerkung, man kann definitiv trotz abstillen, zurück finden. Bleib locker bei dem Thema und mach dir keinen Stress

  59. Tanja x
    Tanja x
    Vor Monat

    Liebe Isabeau, hilft dir denn bei dem Stillproblem keine Hebamme weiter? Ich hatte bei meinem 2. Kind sehr schnell eine Brustentzündung mit Fieber etc. und in der Stillzeit immer wieder mit Milchstaus zu kämpfen. Mir hat eine Milchpumpe und Stillhütchen sehr geholfen um nicht abstillen zu müssen. Wäre nie auf die Idee gekommen, nach 1 Woche schon Salbeitee zu trinken. Warum soll man nicht abpumpen bei Brustentzündung? Habe das ohne Probleme gemacht. Alles Gute für Dich, jeder muss das natürlich für sich selbst entscheiden. LG

    1. Tanja x
      Tanja x
      Vor Monat

      Achso, habe natürlich in der Zeit auch immer mal wieder zugefüttert, das war auch kein Problem.Meine Kleine hat die Flasche problemlos genommen

  60. Kerstin L.
    Kerstin L.
    Vor Monat

    Du machst das toll Isabeau, mach Dir wirklich kein schlechtes Gewissen❣️😘

  61. Nadja testet das
    Nadja testet das
    Vor Monat

    Meine Tipps für dich: KEIN Schnuller, da sich das Saugverhalten an der Brust dadurch ungünstig verändern kann. Schnuller sollte immer frühest nach 4 Wochen eingeführt werden... Und mal das Zungenband von dem Kleinen anschauen und eventuell durchtrennen lassen beim Spezialisten. 😊 Aber gut, dass du dir keinen Stress machst. Nur deine Hormone werden ohne stillen erst recht eine Talfahrt unternehmen. Aber du bist stark, du schaffst das

  62. Diana Reichl
    Diana Reichl
    Vor Monat

    Wenn man sich dazu entscheidet zu stillen sollte man sich wirklich vorher gut informieren. Ohne das jetzt böse zu meinen. Ich Stille jetzt mein erstes Kind seit 5 Monaten. Und ohne Infos hätte ich einiges vorher nicht gewusst... Tatsächlich können nur 2% aller Frauen nicht stillen. Aber es ist wie es ist, es kann jeder entscheiden wie er es handhaben möchte. Und natürlich werden auch Flaschenkinder groß :) das beste ist natürlich Muttermilch und das denke ich weiß auch jeder.

  63. Marie K
    Marie K
    Vor Monat

    Pauline spricht mittlerweile total Gut! ❤️

  64. alicja gryzło
    alicja gryzło
    Vor Monat

    Ja ich hatte das auch und ich habe alle 2 Std. mit der elektrische Milchpumpen meine Milch abgepumpt. Ja stimmt, es war so anstrengend und es hat mir wehgetan, aber es hat sich gelohnt. Zuerst hatte ich nur ein paar Tropfen, aber es ging irgendwie und ich stille mein zweites Kind schon 10 Monaten ohne Probleme. ;) so ich drücke die Daumen und ich kuschele euch :)

  65. Alice aus dem Wunderland
    Alice aus dem Wunderland
    Vor Monat

    Ihr meistert das so gut. Ihr seid ein super team❤❤

  66. Silke Lackner
    Silke Lackner
    Vor Monat

    Du machst alles richtig ♥️

  67. Elke K
    Elke K
    Vor Monat

    🤩😄Wie Süß der Papa erklärt das er sich vertan hat mit der Sahne das er sich damit nicht aus kennt. Hat er trotzdem gut hin gekriegt 👍ein Ehemann, ein Papa der alles kann 👍 Respekt immer im Action.Kannst du auch Mal 5min still auf der Couch sitzen 😄 Ich habe auch so ein Mann an meiner Seite 🙈

  68. Tatjana LuAi
    Tatjana LuAi
    Vor Monat

    Die Mädels sind so süß❤ Tolle Familie🤗

  69. Jennifer Gatza
    Jennifer Gatza
    Vor Monat

    Ihr seid echt voll die süße Familie ❤️ und ihr beide als Paar ❤️ echt schön eure Videos zusehen

  70. Eva-Maria Brügel
    Eva-Maria Brügel
    Vor Monat

    Ich würde die kürbise einfach aushölen und daraus dann eine suppe machen

  71. Susanne Kunad
    Susanne Kunad
    Vor Monat

    Ich würde wieder versuchen zu stillen,wenn es geht.

  72. Janet Küster
    Janet Küster
    Vor Monat

    Oha da habe ich mehrere Monate kein DEburn mehr geschaut und plötzlich habt ihr einen Sohn 😂herzlichen Glückwunsch erstmal. Und zum Thema stillen. Ich habe mein 1. Kind 2 Jahre gestillt und hatte von Anfang an milchstau und Entzündungen gehabt . Insgesamt 11 in der ganzen Stillzeit. Aber beim 1. Kind geht das auch noch. Beim 3. Musste ich nach 1 Monat abstillen weil mir das zu viel war. Ich war allein mit 3 Kindern und das stillen hat mich so gestresst das ich es bewusst entschieden habe. Nicht weil ich Jayden weniger liebe als die andern beiden sondern weil ich fit sein musste für alle. Deswegen sollte man niemanden einen vorwurf machen grade wenn man mehrere Kinder hat. Mein Sohn ist genauso entwickelt wie die anderen und genauso gesund ❤️trotz Flasche....

  73. Glitzerfarbenfee Glitzert
    Glitzerfarbenfee Glitzert
    Vor Monat

    Danke für das schöne Video ❤️ Alles Gute für euch ❤️ Klasse Idee mit den Kürbissen😉👍🏻

  74. Nadine Kischnick
    Nadine Kischnick
    Vor Monat

    Hi ihr also ich finde auch nichts bedenkliches dran die Flasche zu geben. Habe meine Jungs 7 monate und den mittleren nur 4 Monate stillen können da mich Milchstau und Brustentzündung hinderten. Dann kam unsere Tochter und bei ihr klappte stillen bis zu ihrem 2ten Geburtstag. Nun kommt unser viertes Wunder und ich hoffe es klappt mit dem Stillen aber wenn nicht dann nicht.Liebe Grüsse an euch

  75. Alexandra Drescher
    Alexandra Drescher
    Vor Monat

    www.medpex.de/vitamine-fuer-die-frau/mambiotic-kapseln-p12648338/erfahrungen/

  76. susanne Kortmann
    susanne Kortmann
    Vor Monat

    Du musst die Sahne kalt mit dem Schmetterling schlagen und dabei bleiben sonst hast du Butter. Höchstens 2 min

  77. Alexandra Drescher
    Alexandra Drescher
    Vor Monat

    Ich hatte damals auch über mehrere Monate Wunde Brustwarzen, Brustentzündung, habe weinend gestillt und alles alles ausprobiert. Nichts hat geholfen, bis ich die Kapseln von MamBitotic im Internet gefunden habe. Nach ca. 4 Tagen haben meine Brustwarzen angefangen zu heilen. Ich habe sie insgesamt 7 Tage genommen und die restlichen Kapseln für das nächste Mal,, Wunde Brustwarzen,, aufgehoben. Diese Kapseln waren wirklich das einzige, was bei mir geholfen hat und ich hatte auch Wolle, Silberhütchen, Kompressen, quark, Lanolin Salben ausprobiert. Egal ob, du wieder anfangen willst mit dem stillen oder nicht, die Kapseln helfen dir bestimmt beim heilen. Ich hoffe es. Ich hatte im übrigen auch eine hausgeburt bei meiner 3. Tochter. Es war zwar nicht so geplant, aber sie war nach 2 Stunden da und wir konnten gar nicht ins Krankenhaus fahren. Und ich fand es auch soooo schön. Eine ganz andere Atmosphäre als im Krankenhaus und nach der Geburt einfach soooo schön! Ich wünsche dir alles Gute und gute Besserung!

  78. Lisa H
    Lisa H
    Vor Monat

    ❤️

  79. Havva36 Havva
    Havva36 Havva
    Vor Monat

    Isabella: Ich hab die Erfahrung das die Brust am wenigsten weh tut wenn man das kind so oft wie möglich anlegt. Also das es dann zu keinem milchstau kommt.

  80. Mimi Estelle
    Mimi Estelle
    Vor Monat

    Ich glaube du machst dir selbst manchmal einen zu grossen druck alles perfekt machen zu müssen! Aber auch wenn nicht alles klappt sind ihr bestimmt liebevolle und tolle Eltern für die 4 Kinder 🥰💪🏻 #proud

  81. Xo xo
    Xo xo
    Vor Monat

    Abgekühlter schwarzer Tee hilft ganz ganz schnell bei Entzündung der Brust und auch beim Baby wenn es Wunden Po hat

  82. Merja
    Merja
    Vor Monat

    Medela Milchauffangschalen kann ich nur empfehlen um wunde Brustwarzen von dem Stoff usw. fernzuhalten damit sie heilen können. Das war so eine Erlösung weil ja alles andere immer festklebt/reibt/reizt.

  83. Xo xo
    Xo xo
    Vor Monat

    Hatte auch milchstau und brustentzündung. Da heißt es durchhalten und nicht aufgeben. Am Ende hab ich vier Jahre gestillt 😅

  84. Vera Mohammad
    Vera Mohammad
    Vor Monat

    Mach dich nicht verrückt meine Liebe. Du brauchst auch kein schlechtes Gewissen zu haben ❤️ Welche Pre Milch verwendet ihr den für den süßen Moritz?😊❤️

  85. Bella P
    Bella P
    Vor Monat

    Weichspüler Werbung für Kinder Wäsche finde ich einfach nur scheiße!!!

  86. Judith Elisabeth
    Judith Elisabeth
    Vor Monat

    Liebe Isi, meine Mama hat mir mal den super Tipp gegeben das Waschbecken mit warmen Wasser voll laufen zu lassen und sich dann Oberkörper frei mit beiden Brüsten in das warme Wasser zu hängen. Die Milch fließt raus und entlastet die Brüste. Vielleicht bringt dir der kleine Tipp ja etwas. Ansonsten weiterhin gute Besserung ♥️ Mach dir keinen Stress, gib euch Zeit als 5 köpfige Familie zusammen zu wachsen.

    1. Judith Elisabeth
      Judith Elisabeth
      Vor Monat

      @A M 🙈🙈🙈👍🏼 danke.

    2. A M
      A M
      Vor Monat

      6 Köpfig 🙈❤️

  87. Isabell Zisch.
    Isabell Zisch.
    Vor Monat

    Es ist echt der Hammer wie ihr das alles meistert, Familie, DEburn, eure Community auf dem Laufenden halten 🥰 echt bewundernswert und eure Videos erfüllen einen mit so viel Liebe und Glück ❤️❤️ Ganz toll wirklich, wünsche euch und eurem Familien Glück, alles Gute 😊

  88. Susanne Kunad
    Susanne Kunad
    Vor Monat

    Versuch Stillhütchen aus Kautschuk,die haben mir super geholfen.Somit konnte ich alle Kinder jeweils 1 Jahr stillen.Viele Grüße

  89. Irene Kalandrani
    Irene Kalandrani
    Vor Monat

    Ich habe bei Brustentzündung weitergestillt und bin meiner Hebamme wirklich dankbar dafür, dass sie mich da so unterstützt hat. Kalte Ritterspitz Wickel nach jedem Stillen um die Brust und einfach unter dem BH tragen. Das hat so gut getan! Das ganze Haus riecht dann nur danach 🙈! Irgendwann gewöhnt die Brust sich daran und es pendelt sich alles ein! Wünsche dir viel Glück! Aber das Wichtigste ist Mama und Kind sind glücklich!

  90. Saa Mii
    Saa Mii
    Vor Monat

    Gratulation 🥳🥳 Gute zur Geburt 🤱👼 finde euch toll.. Liebe Grüsse aus der Schweiz 😊

  91. Christiane Helbich
    Christiane Helbich
    Vor Monat

    Mein 2.kind hatte ein zu kurzes zungenbändchen und hat deshalb meine brustwarzen (den Vorhof) wund gesaugt. Ich habe beim ersten kind gestillt, beim 2. Hab ich deshalb nach 3wochen Flasche gegeben aber beim 3. Habe ich gesagt "ich gebe nie nie wieder Flasche" weil mir das so so stressig war. Mach dir nur kein Stress, höre auf dein Gefühl.

  92. Elisa Kosse
    Elisa Kosse
    Vor Monat

    Ich finde es erstmal toll das du so offen ehrlich drüber sprichst. Es sollte jeder Frau alleine überlassen werden ob sie stillt oder nicht. Bzw. Auch drüber gesprochen werden wegen Baby Blues z.b oder Wochenbett drepressionen oder auch das es Frauen gibt die ihre Schwangerschaft nicht genießen können . Das hat nichts mit undankbar zu tun sondern ist dann einfach so. Und du brauchst kein schlechtes Gewissen haben, du bist und bleibst trotz der Situation die beste Mama für dein Sohn. Und er wird dir später nicht nachtragen ob du ihn gestillt hast oder nicht:)

  93. Gabriele Conrad
    Gabriele Conrad
    Vor Monat

    Isabeau, es ist so toll, dass Alex auf allen Seiten unterstützend tätig ist. Das hat nicht jede Mama, auch mit drei Kindern bzw vier Kindern. Es gibt viele, die ohne Oma und Opa Unterstützung haben und der Mann weiterhin arbeiten muss. Das ist so idyllisch bei euch. Ohne Worte 😍

  94. IQueenOfEvilnessI
    IQueenOfEvilnessI
    Vor Monat

    Weiterhin gute Besserung und mach dir keinen Kopf wegen dem Stillen das ist kein Weltuntergang. Ich habe auch nicht gestillt und dem Kind gehts phantastisch!

  95. Kornelia Gartner
    Kornelia Gartner
    Vor Monat

    Mach dir nichts daraus das es mit dem stillen nicht so klappt wie du es gerne hättest . Ich habe 4 Kinder und konnte keines davon stillen . Ich habe dafür ganz viel mit ihnen gekuschelt und sie haben deswegen nichts vermisst . Nicht traurig sein das schafft ihr schon

  96. Laura Barg
    Laura Barg
    Vor Monat

    Ich weiß genau wie du dich fühlst bei mir wahr es so das mein Gewebe angeschwollen wahr und meine Brustwarze entzündet wahr sodass ich jedes mal Angst hatte dass mein Sohn wach wird und ich stillen musste ich konnte mich garnicht freuen Mama zu sein und konnte die Zeit nicht genießen sodass ich mich entschieden habe abzustillen also mach dir keine Vorwürfe das ist nichts schlimmes 😊❤❤❤

  97. Stephanie Schmoeller
    Stephanie Schmoeller
    Vor Monat

    🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼🍼

  98. Stephanie Schmoeller
    Stephanie Schmoeller
    Vor Monat

    🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾

  99. Stephanie Schmoeller
    Stephanie Schmoeller
    Vor Monat

    🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾

  100. Stephanie Schmoeller
    Stephanie Schmoeller
    Vor Monat

    🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾